Willkommmen
Willkommen
Willkommmen
Willkommen
„Weinheimer Blüten“ in Berlin
Featured

„Weinheimer Blüten“ in Berlin

Auf Einladung des CDU-Wahlkreisabgeordneten Alexander Föhr reiste eine Gruppe der „Weinheimer Blüten“ zu einer viertätigen politischen Informationsfahrt nach Berlin.

Das Bundespresseamt hatte ein umfangreiches politisches Besichtigungsprogramm zusammengestellt, das den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit bot, sich selbst ein Bild vom politischen Berlin zu machen und einen Einblick in die parlamentarische Arbeit und die Praxis im Bundestag zu gewinnen.

Dazu gehörte eine Führung im Bundeskanzleramt, dem Dienstsitz des Bundeskanzlers in einem modernen, architektonisch interessanten Gebäude. Anschließend traf man sich zu einem Informationsgespräch im Bundesrat über dessen Bedeutung und Zusammensetzung.

Ein weiterer Programmpunkt war ein Vortrag im Deutschen Bundestag mit Erläuterungen zu Aufgaben, Arbeitsweise, Sitzordnung der Abgeordneten sowie zur Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Im Anschluss fand eine Diskussion mit dem Abgeordneten Alexander Föhr statt, außerdem ein Besuch der Kuppel des Reichstagsgebäudes mit einem Gruppenfoto.

Bei einer Stadtrundfahrt, die sich an politischen Gesichtspunkten orientierte, lernte die Gruppe die einst geteilte Stadt näher kennen.

Eine Führung im ZDF-Hauptstadtstudio gestattete einen kompakten Einblick in die spannende Welt der Medien und einen Blick hinter die Kulissen. Das ZDF ist im Zollernhof „Unter den Linden“ im Herzen Berlins präsent und bildet den größten Standort außerhalb der Sendezentrale in Mainz.

Ein weiterer Besuch mit Informationsgespräch galt der Landesvertretung Baden-Württemberg beim Bund. Diese befindet sich mitten im Botschaftsviertel am Berliner Tiergarten. Die Vertretung fungiert als Bindeglied der Landesregierung zum Bund und pflegt Kontakte zu ausländischen Botschaften.

Zum Abschluss der Reise stand ein Besuch des „Jüdischen Museums Berlin“ auf dem Programm. Bei einer Führung wurde ein Überblick über 1700 Jahre deutsch-jüdische Geschichte, Kultur und Gegenwart in Deutschland vermittelt. Das Museum liegt mitten in Berlin, im Stadtbezirk Kreuzberg, nicht weit vom Checkpoint Charlie und der früheren Berliner Mauer. Es ist das größte jüdische Museum in Europa.

Mit vielen interessanten Eindrücken und Informationen wird diese Reise bei allen noch lange in Erinnerung bleiben.


(Bericht Helga Eibel / Bilder Rüdiger Krauth)

Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin
Infofahrt Berlin